Sparten des Luhdener SV e.V

Lassen Sie sich entführen in die vielfältige Welt des Sports, die Ihnen der LSV bietet. Schnuppern Sie durch die Sparten, lernen Sie die Sparten- und Übungsleiter kennen und kommen Sie auf den Geschmack, Ihre Freizeit gesund, gesellig und somit optimal zu nutzen.

zu den Sparten:

 

Allgemeinsport

Kinderturnen

Damengymnastik

Eltern/Kind Turnen

Fit & Fetzig

Funktionsgymnastik

Radsport

Tennis

Tischtennis

Triathlon

Volleyball

Dance-Class Lauftreff Boule Wandern

 

 
Dance-Class

Zumba-Kurs Erwachsene und NEU Zumba-Kids

Für weitere Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Anke Völkening, 0 57 22 / 8 59 47
 


nach oben

 

Boule
Volker Viezens, Spartenleiter

Hier gelangen Sie zum LSV-Boule

Hier geht's zum Boule in Schaumburg

Übungsstunde jeden Mittwoch ab 18.00 Uhr
(für jede Altersgruppe geeignet)
Boulebahn an der Sporthalle Luhden


nach oben

 
Allgemeinsport
Norbert Voigt, Spartenleiter


Die Allgemeinsport-Sparte ist reine "Herrensache". Die Sportler üben ihren Sport im Sommer überwiegend auf der Anlage neben der Luhdener Sporthalle aber auch auf dem Sportplatz in Heeßen aus. Bei schlechtem Wetter und im Winter ist die Sporthalle Luhden an der Dorfstraße ihre Trainingsstätte. In dem möglichen Ausleben bei zahlreichen Ballsportarten wie z.B. Handball, Fußball oder Hallenhockey wird parallel die Beweglichkeit und Kondition gefördert. Ein besonderer Höhepunkt war in früheren Jahren (bis  28.12.81) das Training mit "unserem" Dieter. Der Box-Olympiasieger von München Dieter Kottysch formte die Kondition und Beweglichkeit der LSV-Sportler in besonderer Weise. Die erworbene Fitness verlieh manchem Sportler entsprechende Vorteile für weitere Aufgaben (z.B. Volleyball, Laufen etc.) und war Grundlage für so manchen Sieg.

Übungsstunde am Montag von 20.15 - 22.00 Uhr

nach oben

 

Damengymnastik
Hannelore Heckler, Spartenleiterin
Barbara "Babsi" Wolff, Übungsleiterin
Alexandra Voigt, Übungsleiterin


Mit der Sporthalleneinweihung in Luhden am 1. Februar 1975 gründeten 45 sportbegeisterte Turnerinnen die Damen-Gymnastiksparte im LSV. Die aus unserem Verein nicht wegzudenkende Sparte (71 aktive Damen im Jahr 1986) unterstützt den Verein bei vielen Anlässen. Beim Volkslauf, beim Seniorenkaffeetrinken der Gemeinde aber auch zu den LSV-Festlichkeiten waren und sind unserer Damen präsent und hilfsbereit. In der Sparte herrscht reges Leben. Nicht nur zu den Turnstunden, nein auch beim Faschingsturnen, bei mancher Grillfete, zur Adventsfeier, am Knobelabend oder auch auf "großen Fahrten" waren und sind die LSV-Damen immer "Spitze". All diese Unternehmungen wären ohne unsere nimmermüde Spartenleiterin Hannelore Heckler nicht denkbar. Sie ist die Seele dieser Sparte. Vervollständigt wird der Sportabend durch die Mitwirkung unserer Barbara "Babsi" Wolff. Ihre große Erfahrung im Umgang mit Menschen sowie ihre speziellen Kenntnisse durch ihren Job als ehemalige Sportlehrerin an der Grundschule Heeßen sorgen für gelungene Übungsabende. Ihr zur Seite steht seit geraumer Zeit unser Vereinsmitglied Alexandra Voigt. Alexandra leistet als 2. Übungsleiterin in etwa 50 % der Übungsabende eine Superarbeit; unsere LSV-Damen sind jedenfalls mit ihrem Angebot sehr zufrieden.   

Übungsstunde am Dienstag von 20.00 -22.00 Uhr

nach oben

 

   
Kleinkinderturnen (ab 4-7 J)
Anke Völkening, Spartenleiterin / Übungsleiterin
Karola Schröder, Übungsleiterhelferin
Eltern & Kind Turnen (bis 3 J)
Anke Völkening, Spartenleiterin / Übungsleiterin
Kinderturnen (8-12 J)
Anke Völkening, Spartenleiterin / Übungsleiterin


Mit der LSV-Gründung war Kinderturnen ein erstes Angebot in der neuen Luhdener Turnhalle. Viele aktive Betreuerinnen, meist Mütter, deren Kinder in der Sportstunde mitturnten, übernahmen auf der Zeitschiene die Leitung dieser Gruppe. Im Wandel der Zeit entwickelte sich bis zum heutigen Tag aus der Kindergruppe eine Eltern- und Kind-Turn-Sparte sowie eine Kinderturngruppe. Mit neuen Betreuungsmethoden unterrichten die Verantwortlichen nach dem Motto :

... die Paxis des Kinderturnens ist vielseitig und umfangreich,
... gefragt ist nicht der Leistungssport,
    sondern ein Sparten übergreifendes Angebot,
... im Kinderturnen werden Lerngelegenheiten geschaffen,

... die Kinder lernen, sich vielfältig zu bewegen,
... sie lernen gemeinsames Handeln in der Gruppe
    und im Verein,
... sie lernen, sich bewusst und verantwortlich mit sich selbst
    und ihrer materiellen und sozialen Umwelt auseinander
    zu setzen

Ausgangspunkt für die Gestaltung des Kinderturnens sind die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Kinder. Dem Verein ist es wichtig, dass die Kinder Spaß beim Turnen sowie an Sport und Spiel haben.

Übungsstunden:
Montag:        Kleinkinderturnen (ab 4-7 J) 15.00 - 16.00 Uhr / Anke Völkening und Karola Schröder
Montag:        Eltern-/Kindturnen (bis 3 J) 16.00 - 17.00 Uhr / Anke Völkening
Freitag:         Kinderturnen (8-12 J) 16.30 - 17.30 Uhr / Anke Völkening

(Jahrgänge bitte bei den ÜLn erfragen) 

nach oben  

 

Fit & Fetzig
Ulrike Fandrich,  Spartenleiterin / Übungsleiterin


Dieses Angebot sollten diejenigen nutzen, die sich montags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr sportlich betätigen möchten. Aerobic, BOP sowie Konditionstraining sind nur einige der vielfältigen Übungsmerkmale.

Übungsstunde am Montag von 17.00 - 18.00 Uhr

nach oben  

 

Funktionsgymnastik
Manfred Hohmann, Spartenleiter / Übungsleiter


Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur Erhaltung der eigenen körperlichen Fitness. In manchen der dazu geschaffenen privaten Studios wird eine Vielzahl an Bewegungstherapie vermittelt. Auf Laufbändern, mit Hanteln oder sonstigen "Folter-Geräten" verlangt man von den Teilnehmern meist Schwerstarbeit hinsichtlich Gewichtabnahme, zur Körperoptimierung oder auch zur Gewinnung sowie Erhaltung der Kondition  ab. Viele Studiogänger sind jedoch bei dieser "Tortur" meist auf sich allein gestellt. Es gibt hier nicht die vom Verein bekannte Gemeinschaft. Das diese "Quälerei" nicht nur einen im Geldbeutel spürbaren Preis hat, sondern bei falscher Ausführung oder bei übertriebenen Ehrgeiz auch einen körperlichen Schaden davon tragen kann, sei hier nur am Rande vermerkt.

Eine gesunde und dazu noch sehr preiswerte Alternative bieten wir im LSV an. Für einen geringen monatlichen Vereinsbeitrag  (z.B. Erwachsene = 5,- €) ist durch geschulte Anleitung eine nachhaltige Gesunderhaltung  aber auch eine Fitnesserlangung möglich. In seiner Trainingsstunde bietet unser Übungsleiter Manfred Hohmann aus Bückeburg gezielte Anwendungen zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur, zur Stabilisierung von Herz und Kreislauf etc. an.

Also, liebe Leser, prüfen Sie unser Angebot und schnuppern Sie einmal unverbindlich herein.

Übungsstunde am Donnerstag von 18.30 - 19.15 Uhr

nach oben

 

Radsport
Marius Bruns, Spartenleiter

Die Mountainbiker der Radsportsparte treffen sich jeden Sonntag um 10 Uhr an der Sporthalle in Luhden. Von dort fahren sie im Weserbergland stets über Waldwege u.a. in Richtung Hohenstein, Porta Westfalica oder auch auf den Bückeberg.  Ab Mitte Mai wollen die Biker donnerstags um 18 Uhr eine Feierabendrunde einrichten. Die weitere Planung 2012 sieht einen mehrtägiger Aufenthalt im Harz sowie die Teilnahme an verschiedenen Renn-Events über die Marathondistanz vor. Die jährliche Spartenmeisterschaft steht ebenfalls wieder auf dem Programm. Ganz wichtig: Mitfahrer müssen sich strikt an unsere Helmpflicht halten. Es sollte auch eine gewisse Grundausdauer (Kondition) mitgebracht werden. Interessierte können sonntags unverbindlich bei ihnen reinschnuppern und sind natürlich herzlich willkommen.

nach oben


 

Tennis
Norbert Voigt, Spartenleiter
Markus Meier, Kassierer
Kudret Voigt, Sonja Alack, Katja Fürst, Festausschuss 


Im Sog des Tennisbooms der 80er Jahre gründete sich im Herbst 1983 die Luhdener Tennissparte. Aber so richtig los ging es erst ab dem 28. April 1985. Die neu erbaute Tennisanlage hinter der Tennishalle (heute RAMBA ZAMBA) Luhden konnte benutzt werden. Das Angebot des LSV überzeugte in der Folge ca. 150 Interessierte, sich in der Tennissparte anzumelden und je nach Neigung im Punktspielbetrieb oder auch nur "just for fun" den Tennissport auszuüben. Ein Schwelbrand zerstörte im November 93 die gemütliche Tennisholzhütte. Der Vorstand reagierte und baute im Folgejahr mit vielen fleißigen Vereinsmitgliedern ein neues Vereinsheim an der Tennisanlage. Dieses wird von allen LSV-Sparten für Spartenversammlungen, gesellschaftliche Veranstaltungen etc. genutzt. Darüber hinaus steht das Vereinsheim für private Feiern auf Mietbasis zur Verfügung. Interessierte können sich vorab über mögliche freie Termine informieren: Belegungsplan (Asp.: Rolf Günther / Tlf: 0 57 22 / 9 80 80)

Wie in vielen Vereinen fehlen seit geraumer Zeit auch in unserer LSV-Tennissparte die Sportlerinnen und Sportler der mittleren Jahrgänge. Eine ebenfalls leichte Abnahme erkennen wir zusätzlich bei den "Etablierten".

Nach einer kurzen Unterbrechung hatten wir es mit dem bisherigen Übungsleiter Kim Alack geschafft, wieder mehr Kinder für den Tennissport in Luhden zu begeistern.  Leider gab Kim seinen Posten ab etwa März 2014 auf. Das Training der Jugendlichen lag somit ab April nur noch auf den Schultern von  Vanessa Rahmfeld. Leider ist auch diese Option ab dem Sommer 2015 nicht mehr gegeben.

Trotz dieser nicht schönen Entwicklung heißt es jedoch nach wie vor für unsere LSV-Tennisspielerinnen und -Tennisspieler, den Fortbestand der Tennissparte durch verstärkte Werbung für den weißen Sport auf unserer schönen Anlage zu sichern. Dabei sollte nicht nur der Leistungssport im Fokus stehen, nein auch Tennis zum Spaß lässt sich hervorragend betreiben. 
 

Übungsstunden jeweils ab ca. 17.00 Uhr
Damentag: Mittwoch / Herrentag: Donnerstag

nach oben


 
Tischtennis
Uwe Stubel Spartenleiter, Mannschaftorganisation, Vertretung bei Verbänden und vereinsinterne Belangen
Harald Niemann Stellvertreter Spartenleiter
Joachim Göbel externe Angelegenheiten und Öffentlichkeitsarbeit


Die Gründungssparte des LSV e.V. vom 23.06.1965 ist eine der großen LSV-Sparten. Unsere  Herrenmannschaften behaupten sich mit gutem Erfolg in der Bezirksklasse, der Kreisliga sowie Kreisklasse in Schaumburg. Die Vereinsmeisterschaften sowie das Vorgabe-Turnier erfreuen alljährlich nicht nur die Aktiven. Beim letztgenannten Ereignis ist neben einer guten Platzierung bei den Spielen natürlich die Gemeinschaft gleichrangig. Mit den ÜL Achim Göbel sowie Dieter Grosser bietet die Sparte zweimal in der Woche Training im Jugendbereich an. Hier werden alle "neuen" Kinder und auch die Kinder, die schon im Punktspielbetrieb stehen, besonders gefördert.

Angebot an alle Interessierten:
Wer einmal beim Training (Übungsstunden) bei uns hereinschauen möchtet, ist herzlich eingeladen. Da Zuwachs auch in unserer Sparte benötigt wird, freuen wir uns über jedes neue Gesicht. Also traut Euch ...

Übungsstunden Mittwoch 18.00 - 22.00 Uhr
und Freitag von 19.30 - 22.00 Uhr


nach oben

 

Triathlon
Ralf Kühnel, Spartenleiter
Michael Schmidt, Vertreter Spartenleiter
Lars Otten, finanzielle Angelegenheiten
weitere Unterstützung, Dirk Hopmann, Bastian Stubel, Thomas Dobrinsky


Triathlon, ein Nonstop-Ausdauer-Wettkampf aus den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen ist im Luhdener Sportverein e.V. seit 1984 heimisch. Alternativen gibt es bei gekoppelten Schwimm- und Laufwettbewerben (Swim + Run) oder für "Nichtschwimmer" bei Lauf-, Rad-, Laufwettbewerben (Duathlon).

Das Schwimmtraining findet in den Wintermonaten (November bis Eröffnung des Sonnenbrinkbades Obernkirchen) im Tropicana in Stadthagen statt. Die LSV-Triathleten haben dort eine abgetrennte Bahn zur Verfügung. Termin für das Schwimmtraining ist im November/Dezember jeweils mittwochs, 19:30 Uhr und ab Januar dann immer mittwochs ab 20 Uhr. Dauer jeweils ca. 1 Stunde.

Im Jahre 2016 wird es, neben der bisherigen Triathlon-Landesliga, auch eine Tria-Verbandsliga geben. Diese neu geschaffene Liga ist mehr auf Hobbyathleten ausgerichtet, die Veranstaltungsorte sind somit mehr im regionalen Umfeld zu finden. Der LSV wird deshalb nächstes Jahr mit einer Mannschaft in der neuen Verbandsliga starten ! Termine der Verbandsliga 2016 sind unter dem Link Termine zu finden !

Die Sparte möchte den Lauftreff am Samstag um 14.00 Uhr wieder aufleben lassen - dafür sollten sich allerdings genügend Teilnehmer einfinden ! Das gemeinsame Radtraining findet innerhalb der Sparte jeweils nach Absprache statt ! Aktuelle Meldungen, Bilder etc. stellt die Sparte auch im Facebook bereit.

hier alles Weitere zur LSV-Triathlon - Sparte !

und zur Verbandsliga beim TVN ! 

nach oben

 
Lauftreff
Siegfried Kaboth,
Spartenleiter


Wer es im Allgemeinen "etwas" ruhiger mag, ist im Lauftreff mit seiner "Oldietruppe" gut aufgehoben. Neben den immer noch sportlichen Ambitionen zeigen diese Sportler auch im gesellschaftlichen Bereich lobenswerten Einsatz.

Zu den LSV-Veranstaltungen sind unsere Oldies um Siegfried Kaboth immer abrufbar und bringen sich beispielhaft ein.


 

Termine siehe Trainingsplan in der Sporthalle

nach oben

 

Volleyball
Jörg Beckmann, Spartenleiter

Trainingsbetrieb am Donnerstag ab 21.00 Uhr.

nach oben 
 

 
Wandern
Anja und Carsten, Organisatorin